Welche Social-Media Seiten sind am besten für DJs? HDJ31

Fast jeden Tag könntest du dich bei einem Social-Media Angebot anmelden. Welche Plattformen lohnen sich als Hochzeits-DJ wirklich?

Wir sprechen über Snapchat, Instagram, Twitter, Google+, Soundcloud, Mixcloud, Pinterest, Tumblr, Xing, LinkedIn und Youtube.

Tipp zum Nachmachen

Auf welchen Social-Media-Plattformen dein Nutzername noch frei ist, kannst du bei Knowem.com ganz leicht überprüfen.

Knowem.com

Thorsten verwendet die Seite, um einheitliche Benutzernamen auf allen Seiten zu finden. Mit einem Klick landest du direkt auf der Anmeldeseite des jeweiligen Social-Media-Angebots.

Die besten Social-Media-Plattformen

Mit welchen anderen Social-Media-Seiten im Netz haben wir bereits experimentiert, außer Facebook?

  • Instagram
  • Twitter
  • Snapchat
  • Google+
  • Soundcloud
  • Mixcloud
  • Pinterest
  • Blogs bei WordPress, Tumblr, Wix anlegen
  • Youtube
  • Xing
  • LinkedIn

Über Facebook haben wir uns sehr ausführlich in der zweiten Podcastfolge „HDJ2 Lohnt sich Facebook überhaupt als Hochzeits-DJ?“ unterhalten.

Songtipp der Woche

Gala – Freed From Desire

Bei diesem Lied scheiden sich unsere Geister. Mike nutzt den Partyfaktor von „Freed From Desire“. Thorsten würde Gala ausschließlich bei einer 90er-Party spielen.

Vielen Dank fürs Einschalten,
Mike und Thorsten

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte den VIP-Newsletter ebenfalls bekommen und alle Spickzettel gratis herunterladen.