Wie plant Weddingplannerin Nina Ossenfort eine Traumhochzeit? HDJ50

Hochzeitsplanerin Nina Ossenfort verrät uns Tipps, worauf Brautpaare bei der DJ-Auswahl achten. Welchen Einfluss hat dein Alter, dein Technik-Aufbau und deine Kleidung, ob du als DJ gebucht wirst?

Nina Ossenfort leitet die Agentur Traumhochzeit im Rhein-Main-Gebiet. Sie ist professionelle Weddingplannerin und begleitet ungefähr 30 Hochzeiten pro Jahr.

Meist empfiehlt sie dem Brautpaar einen DJ oder arbeitet mit einem bereits gebuchten DJ zusammen.

Im Podcast löchern wir sie mit ein paar Fragen über uns DJs: Was fällt ihr auf? Was können wir besser machen und worauf legen Brautpaare wert?

Hier findest du Nina im Netz:

Tipps für dich als DJ von einer Weddingplannerin

  1. Worauf achtet Nina als Weddingplannerin bei der Auswahl des DJs?
  2. Worauf achten Brautpaare bei der DJ-Auswahl?
    – Webseite
    – Ein persönliches Vorgespräch ist extrem wichtig, kann auch nur telefonisch sein.
  3. Was können wir DJs besser machen beim Aufbau?
    Musikwunschkarten solltest du erst später verteilen, um die teure Hochzeits-Dekoration nicht zu ruinieren.
  4. Alter des DJs?
    Wenn du zu alt oder zu jung bist, passt du als DJ vielleicht nicht zum Brautpaar. Zumindest existieren viele Vorurteile, wenn es um das DJ-Alter geht.
  5. Welche Musikrichtungen sind gewünscht
    Wie du deine Musik für eine Hochzeits-Party am besten beschreibst, besprechen wir auch ausführlich in Folge HDJ14.
  6. Gästeorientierung
    Gehst du genug auf Wünsche der Gäste ein?
  7. Wie entscheidend ist der Dresscode?
    Mike trägt immer einen Anzug mit Weste, Krawatte und Langarmhemd. Dagegen trug Thorsten das letzte Mal bei seiner eigenen Hochzeit einen Anzug. Ein nächstes Mal wird es nicht geben.
    Wo bewegst du dich auf dem Spektrum des Hochzeits-Dresscodes, T-Shirt mit großen Aufdrucken oder formeller Anzug?
    Ob es gleich ein Anzug sein muss, haben wir schon einmal mit DJ Neelix in der Folge HDJ24 diskutiert.
  8. Drückst du nur Knöpfe?
    Wir DJs drücken alle nur auf Start, um Musik zu spielen. Wie wichtig ist Nina, dass der DJ mittanzt und ebenfalls feiert?
  9. Wie interaktiv ist der DJ bei Programmpunkten?
  10. Wer beendet die Party?
    Nina gibt als Ratschlag: Nur das Brautpaar beendet die Party.

Songtipp der Woche

Bruno Mars – 24k Magic (2016)

Die letzten drei Lieder von Bruno Mars haben sich zu wahren Tanzflächen-Magneten entwickelt. Das hat auch Nina bei vielen Hochzeitsfeiern beobachtet und verrät uns ihren Songtipp „24k Magic“.

Es freut uns sehr, wenn du ein paar Tipps umsetzen kannst.

Vielen Dank an Nina für ihren Besuch im Podcast.

Und dir ganz herzlichen Dank für’s Zuhören,
Thorsten und Mike

6 Responses to “Wie plant Weddingplannerin Nina Ossenfort eine Traumhochzeit? HDJ50

  • Hallo ihr lieben,
    ich bin schon seit 1988 Dj und ich bin ganz eurer Meinung , außer mit dem Alter !!
    Schaut euch meine Seite an ,
    ich bin bis ende Oktober voll ausgebucht ob alt oder jung !
    Liebe grüße
    Mario Brüssow

    • Hallo Mario,

      dann hast du sogar noch ein Jahr vor mir angefangen 😉

      Ich glaube ebenfalls, dass Auflegen nichts mit dem Alter zu tun hat, sondern mit der inneren Einstellung. Aus Erfahrung weiß ich, dass DJs über 50 und 60 Jahre sehr viel mehr Musikwissen haben.

      Seit zwei Jahren lege ich bei einer Teenager-Party auf. Und natürlich betrachten mich 12-Jährige als alten Knacker. Nach den ersten zwei Partys entwickelte ich ein ganz gutes Gefühl, wie ich die Musikwünsche in eine vernünftige Reihenfolge bringe, die nicht durcheinander wirkt.

      Dennoch fand ich es interessant die Vorurteile unserer Youngster Nina und Mike zu hören.

  • Hallo Mike, servus Thorsten,

    heute muss euch endlich mal ein fettes „Danke“ für eure podcasts hinterlassen – ich habe sie mir inzwischen ALLE angehört und konnte wirklich viel daraus mitnehmen und einiges auch direkt umsetzen!!! Da habt ihr echt eine tolle Sammlung mit wertvollen Praxistipps und nützlichen Hilfen zusammengestellt. Macht weiter so, ich freue mich schon auf die nächsten Folgen.

    Sonnige Grüße, Jürgen

    • Hallo Jürgen,
      das freut mich, vielen Dank für deinen Kommentar.
      Welcher Tipp hat dir bisher am meisten gebracht?

      • Das ist schwer zu sagen, denn ich habe so einige Tipps aus vielen Folgen umgesetzt. Andererseits wurde ich auch oft bestätigt, vorher schon alles richtig gemacht zu haben 🙂

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte den VIP-Newsletter ebenfalls bekommen und alle Spickzettel gratis herunterladen.