Vorgespräch mit dem Brautpaar HDJ32

Das abschließende Gespräch vor der eigentlichen Hochzeitsparty ist extrem wichtig. Welche Themen solltest du unbedingt mit dem Brautpaar klären?
Darüber sprechen Thorsten und Mike im Podcast.

Zunächst solltest du klären, ob die bisherigen Planungen geändert wurden. Sind die vereinbarten Zeiten und der Ort der Hochzeitsparty gleich geblieben?

Als Vorbereitung geht Mike noch einmal die Wünsche zur Hintergrundmusik durch und bespricht den Hochzeitstanz.

Zu knapp vor der Hochzeit solltest du dich nicht melden, weil die Vorbereitungen sonst in zu viel Stress für das Hochzeitspaar enden. Wir besprechen den idealen Zeitpunkt für das Vorgespräch.

Da lassen sich auch kurzfristige Wünsche, besondere Einlagen und sogar Zusatzverkäufe noch unterbringen. Nicht zu vergessen, wir bieten unseren Kunden immer eine kurzfristige Kontaktmöglichkeit für Notfälle.

Ein wichtiger Punkt sind außerdem die Absprachen mit anderen Künstlern wie Musikern und Bands.

Themen früherer Podcasts

Wir erwähnen einige Themenschwerpunkte früherer Podcastfolgen:

Songtipp der Woche

Bill Medley & Jennifer Warnes – The Time Of My Life

Das Lied ist der Hochzeitsklassiker schlechthin. Insbesondere Frauen verbinden mit „Time Of My Life“ die Filmromanze zwischen Patrick Swayze und Jennifer Grey, die mit dem Film Dirty Dancing weltberühmt wurden.

Vielen Dank für’s Einschalten,
Thorsten und Mike

P.S.: Wie handhabst du die Vorgespräche? Schreibe deinen Tipp bitte als Kommentar weiter unten auf der Seite.

6 Responses to “Vorgespräch mit dem Brautpaar HDJ32

  • Sehr wertvoller Beitrag!
    Ich stelle fest dass ich wesentlich mehr mit den Brautpaaren besprechen sollte / könnte.

    Ich denke ich werde mir eine Checkliste einrichten und diese mit den Paaren durch gehen um sie ihnen dann auch in Kopie zu geben.

    Was ich gleich mache wie Ihr: Ich telefoniere spätestens eine Woche vor dem Event nochmals mit dem Brautpaar um die letzten Details zu klären.

    Aber wie oben schon erwähnt sehe ich dass es wesentlich mehr Details zu klären gibt.

  • Interessant finde ich dass Mike sagt er lasse alle Einlagen VOR dem Eröffnungstanz durch führen.

    Das ist bei uns eigentlich nie der Fall. Wenngleich es in der Tat besser ist um die Party nicht zu unterbrechen.

    Andererseits geht das Essen oft bis ca 21 Uhr und wenn dann noch 4 Einlagen oder mehr anstehen wird es mal ruck zuck 22-23 Uhr bis Du loslegen könntest…halte ich für schwierig

  • Hey ihr 2 Profis wieder mal ein top Potcast so mache ich es auch immer wie ihr die punkte beschrieben habt TOP TOP TOP weiter soo

  • Eigentlich ein Thema, das mich primär nicht so interessiert. Aber es anzuhören, macht mich nicht dümmer, dachte ich und ich kann besser einschätzen, wo ich stehe. Und siehe da, es kam ein ganz toller Tipp von Mike: der Brautjungferntanz. Das wäre der Bringer auf meiner letzten Hochzeit gewesen, denn dort hat der Freund der Brautstraußfängerin auch das Strumpfband gefangen. Danke für die Idee, die ist hiermit bereits geklaut! 😉 😀

  • Ach und danke für die Ehrlichkeit, dass ein DJ auch mal etwas nicht kann. Ansonsten haben ja alle DJs von Soundcheck bis Abmoderation ausnahmslos volle Tanzflächen. 😉
    Ja, diese Stimmungskiller kenne ich auch zu gut. Nachdem um ca. 20.00 Uhr der Eröffnungstanz war, kommen um 22.30…23.00 Uhr Freunde und lassen für ihre Überraschung die Tanzfläche räumen. Nicht nur, dass die Stimmung auf null geht, viele Gäste merken in der Pause, wie spät es ist, wie müde sie sind und verabschieden sich unmittelbar im Anschluss.
    Der Doofe ist immer der DJ, weil er die restlichen Gäste nicht mehr wirklich rockt, egal, ob man zuvor vor diesen Fehlern gewarnt hat.

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte den VIP-Newsletter ebenfalls bekommen und alle Spickzettel gratis herunterladen.